Sky-Premiere: Staffel 2 Gentleman Jack

Sky-Premiere für die zweite Staffel der Historienserie „Gentleman Jack“ bis 26. August 2022 freitags bei Sky Atlantic. 8 Folgen.

  • Auch auf dem Streamingdienst Sky X und über Sky Q auf Abruf verfügbar
  • Staffel eins ebenfalls abrufbar

Die Geschichte der beeindruckenden Anne Lister, die sich im viktorianischen England gegen die gesellschaftlichen Konventionen stellte, geht weiter

Nach der fulminanten ersten Staffel ist Anne Lister zurück und stellt sich als eigenwillige Frau wieder gegen die Gepflogenheiten ihrer Zeit. Glücklich, verliebt und mit ihrer Frau zusammenlebend, lässt sie sich nicht beirren. Die achtteilige zweite Staffel von „Gentleman Jack“ ist ab 5. August 2022 immer freitags ab 22:25 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic zu sehen. Parallel sind die Episoden auf dem Streamingdienst Sky X und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

Über „Gentleman Jack”:

Halifax, England, 1834: Als Gutsbesitzerin Anne Lister (Suranne Jones) und ihre Frau, die reiche Erbin Ann Walker (Sophie Rundle), zusammenziehen und ihre Ländereien zusammenlegen wollen, sind alle Augen auf das lesbische Paar gerichtet. Vor allem Anns Familie und Listers Konkurrent:innen beäugen die Verbindung misstrauisch. Erst recht, weil die charakterstarke und ambitionierte Lister ihr Imperium ausbauen will und ihren Blick auf unterschiedliche Ziele wie den Bau eines Bahnhofs in Halifax sowie auf die Ausbeute der reichen Kohlevorkommen richtet. Dabei tritt sie als knallharte Geschäftsfrau auf, was nicht der einzige Grund ist, weshalb sie die High Society vor den Kopf stößt. Stets im schwarzen Gehrock und Zylinder gekleidet, macht „Gentleman Jack“, wie sie hinter ihrem Rücken genannt wird, keine Anstalten ihre Liebe zu verbergen – für viele eine Provokation. Zur gleichen Zeit bereitet sich auch die ausgebeutete Arbeiterschaft auf einen Aufstand vor. Halifax steht vor einer Revolution.

Nach einer erfolgreichen ersten Staffel geht die Historienserie um die unkonventionelle Anne Lister weiter. „Gentleman Jack“ beruht auf den codierten Tagebüchern der echten Anne Lister, die mit ihrem andersartigen Lebensentwurf die Gesellschaft aufmischte. Als lesbische Frau im viktorianischen England war sie ihrer Zeit um Längen voraus und stieß so manchen vor den Kopf.

Auch die zweite Staffel von „Gentleman Jack“ wurde von Sally Wainwrights („Happy Valley”, „Last Tango in Halifax”) kreiert, die auch das Drehbuch schrieb und neben Suranne Jones, Faith Penhale, Will Johnston und Ben Irving als ausführende Produzentin an der Serie tätig war. In den Hauptrollen sind Suranne Jones („Scott & Bailey“) als Anne Lister und Sophie Rundle („Peaky Blinders: Gangs of Birmingham“) als Ann Walker zu sehen sowie in weiteren Rollen Gemma Jones („Bridget Jones“, „Rocketman“), Timothy West („Bleak House“) und Gemma Whelan („Game of Thrones“). Die Serie wurde von BBC One und HBO für Lookout Point produziert.

Facts:

Originaltitel: „Gentleman Jack“, Historienserie, 8 Episoden, je ca. 60 Minuten, USA 2022. Drehbuch: Sally Wainwright. Regie: Edward Hall, Amanda Brotchie, Fergus O’Brien. Ausführende Produzent:innen: Sally Wainwright, Suranne Jones, Faith Penhale, Will Johnston, Ben Irving. Produzent:innen: Phil Collinson, Stella Merz. Darsteller:innen: Suranne Jones, Sophie Rundle, Gemma Jones, Timothy West, Gemma Whelan, Thomas Howes, Ben Hunter, Rosie Cavaliero, Jessica Baglow, Albane Courtois, Stephanie Cole, Vincent Franklin, Shaun Dooley, Joe Armstrong, Peter Davison, Amelia Bullmore, Lydia Leonard, Rupert Vansittart, Tom Lewis.

Ausstrahlungstermine:

Ab 5. August 2022 immer freitags ab 22:25 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic sowie auf dem Streamingdienst Sky X und über Sky Q auf Abruf.

Gentleman Jack: Bild: Sender / 2022 Home Box Office, Inc. All rights reserved.
Gentleman Jack: Bild: Sender / 2022 Home Box Office, Inc. All rights reserved.

Sendetermine