Schnell ermittelt Herta Weissenberger

Fr, 02.09.  |  17:40-18:30  |  ORF III
Untertitel/VT Breitbild Stereo 
Im Bild: Ursula Strauss (Angelika Schnell) mit Pistole in der Hand.
Fotocredit:ORF/Petro Domenigg
Ursula Strauss ermittelt als Angelika Schnell. Bild: ORF
(Krimiserie, AUT 2008)
Bei einer Umbettung wird durch Zufall die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie gehörte einer strengen Glaubensgemeinschaft an, in der die Tatsache, dass sie ledig und schwanger war, wohl nicht gut angesehen gewesen ist. Deswegen erscheint es Angelika Schnell auch sehr unglaubwürdig, dass tatsächlich der Teufel seine Hände im Spiel gehabt haben soll.
Mit: Ursula Strauss (Angelika Schnell), Wolf Bachofner (Harald Frantischek), Andreas Lust (Stefan Schnell), Katharina Straßer (Maja Landauer), Fiona Hauser (Kathrin Schnell)
Regie: Michi Riebl
Koproduktion MR Film /ORF

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine